Jo Niemeyer
[Werk] [Biografie] [Portrait] [Skulptur] [Kontakt]

Werk
Land-Art.
Die Landschaft im Goldenen Schnitt.
5 Schritte entlang des Rheins.
5 Schritte von 15.
Eine Installation bei Hohentengen entlang des Rheins. Am Ausgangspunkt stehen die ersten zwei Elemente nur 51 cm auseinander. Die Serie entwickelt sich zu einer dynamischen, logarithmischen Progression, deren Teilabstände auf Basis der Flusslänge exakt berechnet wurden. Mit dem 15. Schritt wird auf deutscher Seite seine Mündung in die Nordsee, auf Schweizer Seite seine Quelle in Graubünden erreicht.
Schlüssel dieses Projektes ist der Goldene Schnitt, dessen mathematische Formel der Inbegriff für Harmonie und Ästhetik ist. Er ist zeitlos. Universell. Von der Kunst zur Wissenschaft bis hin zu unserer Erde selbst.

Biografie
1946  Geboren in Alf, Deutschland
1961  Ausbildung im grafischen Bereich
 1966  Studienaufenthalte in Kanada, den USA u.a.
 1967  Studium (Visuelle Gestaltung/Architektur) am Institut für Industrielles Design "Ateneum" in Helsinki
 1973  Erste Einzel- und Gruppenausstellungen in Italien, Skandinavien, der Schweiz, Israel, den USA, England, Japan, Argentinien, Frankreich, Finnland u.a.
 1973  Auszeichnungen und Preise für Kunst-, Design- und Architekturprojekte im In- und Ausland
 1983   
bis 1986  Lehrtätigkeit an der finnischen Kunstakademie
 1989  Installation "20 Steps around the globe" in Finnland, Norwegen, Schweden und Russland
  Lebt und arbeitet in Schluchsee, Deutschland

Kontakt
E-Mail: jo@niemeyer.info
Homepage: www.jo.niemeyer.com

vergrößern

vergrößern
"Land Art". Eine Skulptur
Position: 4734'23"N 827'14E
Rheinkilometer: 89,16 Ort: Hohentengen a. H.
Fünf Edelstahlelemente, 3 Meter Höhe